Ernährungsberatung für Hunde und Katzen

Schön, dass Sie da sind! 

"Eure Nahrungsmittel sollten Heilmittel und eure Heilmittel sollten Nahrungsmittel sein."
(zit. n. Hippokrates)
 



Meine Motivation

Die Frage, die man sich immer stellen sollte, bevor man sich selbstständig macht ist, ob es für das jeweilige Angebot überhaupt eine Zielgruppe gibt, die sich dafür interessieren könnte. Was macht denn das Angebot von Meat And Easy so speziell? Um Ihnen diese Frage beantworten zu können, muss ich Ihnen zunächst von meinen Fütterungsanfängen als Hundebesitzerin erzählen. Ich hatte das Glück, dass mein erster Hund bereits von seiner Züchterin mit selbst zusammengestellten Futterrationen verwöhnt worden war. Natürlich wollte ich das so beibehalten und habe mich sehr genau an die Angaben der Züchterin gehalten. Man stellt sein Tun und Machen immer erst dann in Frage, wenn etwas nicht mehr rund läuft. In meinem Fall war es die erste länger anhaltende Diarrhö meines Hundes- ich glaube, dass man bei selbst zusammengestellten Rationen viel aufmerksamer und hellhöriger bei Verstimmungen des Magen- Darmtraktes des eigenen Hundes reagiert, als wenn man diesen mit herkömmlichen Fertigfutter ernährt. So habe ich mir meine Futterrationen ganz genau angesehen, mich in Büchern, Videos, Blogbeiträgen und Webinaren über die unterschiedlichsten Fütterungskonzepte informiert und bin zu dem Entschluss gekommen, dass Barf die Fütterungsmethode meiner Wahl werden soll. Auch diese Entscheidung wurde eines Tages hinterfragt, als bei meinem Hund Struvitkristalle- und das waren gar nicht mal so wenige- bei einer Grunduntersuchung vom Tierarzt festgestellt wurden. Das war erst einmal ein großer Schock! Meine kleine Barfwelt lag in Scherben!

 Mein Glück zu dieser Zeit war, und ist auch heute noch, dass ich eine sehr kompetente, großartige und vor allem auch sehr geduldige, dem Fütterungskonzept Barf sehr aufgeschlossene Tierärztin, damals wie auch heute noch, an meiner Seite hatte und haben. Wir haben uns gemeinsam überlegt, wie eine Barfration aussehen sollte, um die Bildung von Struvitkristallen zu verringern. Alles im Leben hat sichtlich auch sein Gutes! Nach einem großen Schreck aufgrund von dieser Hiobsbotschaft, habe ich mich sehr intensiv mit Struvitsteinen und Barf beschäftigt und Cherokees Futterration dementsprechend umgestellt. Siehe da, schon nach kurzer Zeit, konnten gar keine Struvitkristalle mehr gefunden werden -juhu!! Ich war unendlich glücklich über die freudige Nachricht und der Gedanke, gleich eine Ausbildung als Ernährungsberaterin mit Schwerpunkt Barf zu machen, war geboren. 


Meat And Easy

Meat And Easy setzt den Fokus vor allem auf Workshops und Vorträge zu den unterschiedlichsten Fütterungskonzepten, um Hundebesitzer*innen die nötigsten Informationen und das wichtigste Werkzeug selbst in die Hand zu geben, um selbstständig Futterrationen für den eigenen Hund erstellen zu können. Es ist oftmals sehr schwierig aus der Flut an Informationen aus dem Internet, die richtigen Antworten zu finden. Viele Menschen haben bestimmt auch gar nicht die Zeit, die unterschiedlichsten Bücher über Fütterungskonzepte zu lesen. 

 Wenn man sich einen Barfplan über eine*n Ernährungsberater*in bestellt kann es natürlich sein, dass man sehr schnell eine Rationsüberprüfung benötigt, wenn sich die Lebensumstellungen (Junghund, Senior, Übergewicht, Allergie, Unverträglichkeiten...) des Hundes verändern. Wenn man sich jedoch über die Grundkomponenten einer Barfration im Klaren ist, lassen sich Rationsanpassungen sehr schnell auch eigenständig erledigen. Ich gehöre auf jeden Fall zu den Menschen, die gerne über die Dinge, die ihnen wichtige sind, Bescheid wissen. Aus diesem Grund wollte ich auch immer sehr genau wissen, was ich denn da eigentlich meinem besten felligen Freund füttere. Ich berate und coache interessierte Hundebesitzer*innen auf Ihrem Weg durch den Fütterungsdschungel. 

 In diesem Sinne- 

Do It Yourself! 


Warum Workshops über die unterschiedlichsten Fütterungskonzepte?


Ganz einfach, weil Hundebesitzer*innen Ihre Hunde schließlich am besten kennen und mit ein bisschen Unterstützung das passende Fütterungskonzept selbst auswählen können.

Lassen Sie sich nicht irgendeinen neuartigen Fütterungstrend umhängen, wenn Sie nicht davon überzeugt sind. Die Verantwortung, was in den Napf Ihres Hundes kommt, darf und soll Ihnen schließlich niemand abnehmen!

Kontakt

MMag. Bernadette Mader Ernährungsberaterin für Hunde
Kaiser-Ebersdorfer-Straße 90/10/30A
1110 Wien
Tel: +43 6507209152
kontakt@meatandeasy.at